Was ist Feng Shui

Feng-Shui wörtlich übersetzt - Wind und Wasser - ist eine Jahrtausende alte chinesische Energie-Lehre von der Wechselwirkung zwischen uns und unserer Umgebung. More »

Feng Shui entrümpeln

Es ist die Kunst und Wissenschaft, in Harmonie mit seiner Umgebung ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Leben zu führen. Es löst Probleme im Privat- und Geschäftsbereich des Menschen auf der physischen und energetischen Ebene More »

Feng Shui und Farben

Das Grundkonzept des Feng-Shui ist die Lebenskraft Qi. Diese Energie verleiht dem Menschen Gesundheit, Kraft und Erfolg. Im Feng-Shui dreht sich alles darum, Landschaften und Gebäude so zu gestalten, dass ein Maximum dieser aufbauenden Lebenskraft in bestmöglicher Qualität zur Verfügung steht. More »

Die Vielfalt der Horoskope

Diese ganzheitliche Wissenschaft verbindet altes und neues Wissen zum Wohle der Menschen. Eine Feng-Shui-Beratung empfiehlt sich besonders dann, wenn Sie eine positive Veränderung in Ihrem Leben bewirken möchten. More »

Ying und Yang

Harmonie im Leben – sei es privat oder beruflich – kann nur erreicht werden, wenn das äussere Umfeld mit dem ganz persönlichen innern Umfeld in einer gewissen Kongruenz steht. More »

 

Legale Mittel zur Bewusstseinserweiterung

Im Alltag ist das Bewusstsein in immer wieder kehrenden Abläufen geregelt. Morgens aufstehen, zur Arbeit fahren, Abends nach Hause, einkaufen, Essen, putzen, manchmal Sport treiben, fernsehen, Computer, schlafen, und wieder morgens aufstehen…. Zeit das Bewusstsein zu erweitern, vergangenes zu akzeptieren und die Relativität der Werte anerkennen. Aufgrund einer Bewusstseinserweiterung ändert sich das Lebenskonzept. Der Mensch wird reifer und verhält sich anders.

Das Bewusstsein zu erweitern ist Positiv und erfreulich mit Reisen in fremde Kulturen, Meditation, Fasten, Fernsehen abschaffen, Traumarbeit, Hypnose, Atemtechniken und mit allem, was uns aus unserem Trott reißt. Doch auf reisen zu sparen oder jahrelanges Meditieren, es dauert einfach zu lange das Bewusstsein zu erweitern, ein rascher Erfolg wird mit Hilfe legaler chemischen Substanzen erzielt. Man kann einen Ausnahmezustand erzeugen und hat plötzlich verrückte aber auch geniale Gedanken, die hängen bleiben und das Leben verändern.die gesundheitlichen Risiken im Vergleich zu Tabak oder Alkohol sind minimal. Diese Mittel gibt es zum Beispiel legal unter www.legale-mischung.com. 

Cannabis zur Bewusstseinserweiterung

Wenn man es nicht übertreibt, ist Cannabis nicht gesundheitsschädlich und macht nicht abhängig, somit ist es ein brauchbares Mittel zur Bewusstseinserweiterung. Cannabis oral eingenommen, beispielsweise in Kakao, hat eine fabelhafte bewusstseinserweiternde Wirkung. So stark in das eigene Bewusstsein und in die eigene innere Welt vertieft, ermöglicht Cannabis erstaunliche Gedanken und Einblicke. Das Gefühl eine größere Einsicht in die Welt zu haben entsteht. Einige Onlineshops bieten legal zu erwerbende Hanfprodukte an.

Mit der Bewusstseinserweiterung wird die Haltung rezipierend und passiv, man assoziiert und reflektiert qualitativ anders. Mit gesteigerter Intensitäten werden direkte sinnliche Erfahrungen ausgelost von angelerntem begriffen neu erlernt und neu interpretiert. Die Wahrnehmungsstruktur wir durchbrochen und eine neue Beziehung zwischen den Ebenen der Realitäten geschaffen. Neue Erfahrung mit gesteigerter Bewusstseinhelligkeit ist, wenn man den Konsum von Cannabis nicht übertreibt sehr heilsam für die eigene Bewusstseinserweiterung.

Feng Shui – was ist das?

Feng Shui ist chinesisch und bedeutet die Kraft von Wind und Wasser. Durch diese Jahrtausende alte Lehre können positive Veränderungen in verschiedenen Lebensbereichen erreicht werden. Auch Griechen, Römer, Kelten bis hin zu den Templern wandten ähnliche Techniken an. Erst mit Zerschlagung des Templerordens Anfang des 13. Jahrhunderts verschwand das Wissen, das weder etwas mit Esoterik noch mit Magie zu tun hat.

Sicher haben auch Sie schon bemerkt, dass Sie sich in manchen Zimmern wohler fühlen als in anderen oder beim Betreten einer fremden Wohnung ein gutes oder ein schlechtes Gefühl hatten, aber nicht erklären können, warum das so ist. Durch Feng Shui kann jedoch bewusst Harmonie in unserer räumlichen Umgebung geschaffen werden. 


Keine asiatische Wohnungseinrichtung gefordert

Um Wohn- und Lebensbereiche in Einklang zu gestalten bedarf es aber nicht einer Umkrempelung des Zimmers, der Wohnung oder des Arbeitsraumes in das Aussehen eines China-Restaurants. Weder asiatische Möbel, Drachenposter oder bunte Fächer sind notwendige Hilfsmittel unseres technisierten Computerzeitalters.  

 
 

 


Geringe Maßnahmen zur Harmonisierung

Schon eine abgestimmte Anwendung von Farben und Pflanzen, eine ausgeglichene Platzierung von Möbeln, schaffen eine für unser westliches Stilgefühl angenehme und positive Atmosphäre. So können sich  in Wohn- und Geschäftsräumen Erfolg, Kreativität und positive zwischenmenschliche Beziehungen gut entwickeln.


Feng Shui – alltäglicher Umgang

Ähnlich wie die anfangs bei uns abgelehnte chinesische Akupunktur findet das fernöstliche Feng Shui in der westlichen Welt zunehmend Beachtung. In der chinesischen Welt wird Feng Shui angewandt um Städte zu planen und Häuser zu bauen. Ein nach der Feng Shui Methode errichtetes Haus soll der Familie Gesundheit und Wohlstand bringen.  In großen Städten und dicht besiedelten Gebieten  (z. B. Hong Kong, Singapur, Taiwan)  und in Städten mit einem hohen chinesischen Bevölkerungsanteil ist Feng Shui nicht mehr wegzudenken.

Feng Shui Glossar

Bagua oder Pakua
Hilfsmittel zur Analyse des Arbeits- oder Wohnumfeldes und der Lebensbereiche. Der Grundriss wird in neun Teile aufgeteilt und diesen werden Lebensbereiche wie Reichtum, Ruhm, Gesundheit etc. zugeordnet. Ein Raster, das ähnlich einer Schablone auf ein Haus, Garten oder einen Raum gelegt wird. Mit dessen Hilfe lassen sich die Lebensbereiche, wie z.B. Ruhm, Erfolg, Reichtum und Partnerschaft bestimmen.
Chi Positive Energie von Räumen und Gebäuden (Raumenergie).

Elementekreislauf
aus der Elementlehre. In der Elementenfolge werden Formen und Farben und Himmelsrichtungen den Elementen zugeordnet. Es gibt einen nährenden und einen zerstörenden Kreislauf, d.h. die Farben grün und grau sind für sich allein kombiniert nicht verträglich, da grün Holz symbolisiert und weiss oder grau Metall. Vom Kräfteverhältnis ist Metall mächtiger als Holz. Um den Elementekreislauf zu harmonisieren, müsste in diesem Fall grau mit blau (steht für Wasser) kombiniert werden oder blau als Bindeglied zwischen grau und grün wirken. Denn Wasser nimmt Metalle auf und leitet sie an Pflanzen weiter, nährt somit das Holz.

Feng Shui
übersetzt Wind und Wasser – steht symbolisch für Energien, die aus der Naturbeobachtung stammen.

Geomantie
Ist das Feng Shui, was sich unter der Erde befindet, wie Wasseradern, Meridiane und Verwerfungen.

Ionisierung der Luft (z.b. durch Salzkristalllampen)
Die Luft ist elektrisch geladen, dass heisst, es besteht ein bestimmtes Verhältnis an positiv und negativ geladenen Teilchen. Die Art ihrer elektrischen Ladung entsprechend, werden diese Teilchen entweder als Plus-Ionen oder Minus-Ionen bezeichnet. Wichtig für das Wohlbefinden ist ein möglichst ausgeglichenes Ionenverhältnis.
Die längste Zeit unseres Lebens halten wir uns in geschlossenen Räumen auf. Hier sind wir zusätzlichen Belastungen wie Klimaanlagen, Computern, Fernsehgeräten und ungenügender Belüftung ausgesetzt. Diese Faktoren sind mitverantwortlich für eine starke Zunahme der Plus-Ionen in der Raumluft.
Darum sollte die Luft zusätzlich mit Minus-Ionen angereichert werden. Hierfür eigenen sich Salzkristall-Lampen, da sie aufgrund ihrer stofflichen Zusammensetzung eine natürliche Quelle für die Abgabe negativer Ionen darstelen.

Lo Pan
Das Hauptwerkzeug eines Feng Shui-Beraters ist ein Kompass. Er berücksichtigt nicht nur Himmelsrichtungen, sondern auch astrologische Einflüsse und Geburtsdaten.

Meridiane
Wir kennen die Schnittpunkte von Energielinien aus der Akkupunktur. Diese Meridiane gibt es nicht nur im menschlichen Körper sonder auch in Gebäuden.

Osten
Alle Eingänge von Banken in Hongkong liegen zum Sonnenaufgang, sonst sperrt man Reichtum und Erfolg aus.

Rückendeckung
Die beste Sitzposition ist mit Blick zur Tür vor einer Wand. Wer frei im Raum arbeitet, fühlt sich schnell überlastet. Wer zwischen Tür und Fenster sitzt, befindet sich mitten im Chifluss (Energiefluss) und wird schneller abgelenkt.

Sha
Zu schnell fliessendes Chi oder stagnierendes Chi (erkennbar in Räumen durch z.B. Schimmelbildung in Ecken) nennt man Sha.

Yin und Yang
Diese Begriffe stammen aus dem Taoismus und beschreiben Gegensätze ohne die das Leben nicht existieren würde, z.B. Tag und Nacht, warm und kalt. Yin und Yang sollten im Gleichgewicht sein, dann wirkt es wachstumsfördernd.

Fenster schliessen